Dirk Schmidt

Bestatter und Tischlermeister

Hauptstraße 40

55776 Reichenbach

Tel. 06783 2505

Mobil: 0170 3519054

Tag und Nacht

E-Mail

schm.d@gmx.de

Bestattungsvorsorge

Die Vorsorge soll dazu dienen, dass zu Lebzeiten die Bestattung geregelt wird und damit die Familien und die Angehörigen entlastet werden. Vorsorge ist ein Grundelement des Lebens. Man hat das gute Gefühl, das richtige zu tun.

Vorsorge – auch für den Sterbefall – beruhigt und gibt Sicherheit. Wer es früh mit den engsten Angehörigen sucht, beweist Weitsicht und Verantwortung. Dabei können die Gefühle, Wünsche und Vorstellungen ausgetauscht werden.

Wir bieten Ihnen die Bestattungsvorsorge kostenfrei und unverbindlich gerne auch bei Ihnen Zuhause an. Ein persönliches Gespräch mit uns bietet die Möglichkeit, alle Fragen diskret und ohne Zeitdruck zu klären.
  • Die einfachste Möglichkeit der Vorsorgeregelung ist die verbale Mitteilung an den Ehepartner oder die Kinder, wie man sich die eigene Bestattung wünscht. Diese Art der Vorsorge liegt in jeder Familie oder Lebensgemeinschaft nahe.
  • Die zweite Möglichkeit ist eine Niederschrift des persönlichen Willens hinsichtlich der eigenen Bestattung. Die Niederschrift können Sie in Ihrem Familienstammbuch deponieren oder einem Menschen Ihres Vertrauens überreichen. Hierbei ist es wichtig, dass die Person Ihres Vertrauens jederzeit erreichbar ist und dass Sie die Angehörigen über diese Regelung informieren.
  • Die dritte und sicherste Möglichkeit der Bestattungsvorsorge ist, einen offiziellen Vorsorgevertrag mit einem Bestatter zu vereinbaren, der die Bestattung dann Ihren Vorstellungen entsprechend gestaltet, sofern Ihre Vorstellungen den gesetzlichen Möglichkeiten entsprechen. Wichtig zu Wissen ist auch, dass ein Vorsorgevertrag unabhängig vom Testament nur die Durchführung der Bestattung regelt.
    Erbschaftsregelungen werden mit dem Vorsorgevertrag nicht getroffen.